Sie sind hier:  :

Zurück zur vorherigen Seite

BSK Selbsthilfe Körperbehinderter e.V. Tübingen / Reutlingen

Beschreibung:

Wir sind offen für alle Menschen mit und ohne Behinderungen. Unsere Aktivitäten werden weitestgehend auf die Bedürfnisse unserer Mitglieder abgestimmt. Diese Aktivitäten finanzieren wir aus Mitgliedsbeiträgen und Unkostenbeteiligungen, aber auch aus Spenden. Wir bieten: Geselligkeit, Ausflüge, Beratung, Besuch von Kulturveranstaltungen, Fortblidung, Gedanken- und Erfahrungsaustausch.

Schwerpunkte:

  • Wir wollen die Lebensbedingungen für Menschen mit Behinderung verbessern und Sprachrohr sein für die Interessen behinderter Mitbürger. Unser Ziel ist eine barrierefreie Umwelt, aber auch die Überwindung von Vorurteilen und Berührungsängsten, damit alle Menschen ein selbstbestimmtes Leben führen können.

Kontakt:

Doris Koll
Geißhäußer 22
72116 Mössingen
Telefon: (0 74 73) 2 54 39
doris.koll@googlemail.com

Treffen:

Unsere Treffen finden jeweils einmal im Monat in der Regel samstagsnachmittags statt. Dafür nutzen wir barrierefreie Räumlichkeiten abwechselnd z.B. im Raum Tübingen, Mössingen, Rottenburg und Reutlingen.

Weiteres:

Wir kooperieren mit:
dem Bundesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.
dem Landesverband Selbsthilfe Körperbehinderter e.V.
der Amsel Kontaktgruppe Tübingen
dem Koordinationstreffen Tübinger Behindertengruppen und
dem Sozialforum Tübingen e.V.

Untergasse 2
72116 Mössingen
Telefon: (0 74 73) 2 26 77
http://www.bsk-ev.org

Gehört zur Kategorie: Behinderung

.

xxnoxx_zaehler